Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Auf einen Blick: Was ist Wildseide ?

11.01.2017 von Frank Chudoba

Der Ursprung der Wildseide sind frei lebende Seidenraupen, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt in einen glänzenden Faden einwickeln. Kokon nennt man das selbstgesponnene "Häuschen". 

Der aus einem ca. 3000 Meter langen Seidenfaden bestehende Kokon wird abgehaspelt, verzwirnt und so zur "Königin der Naturfaser", der Seide, verarbeitet. 

Dieses edle Naturprodukt mit seinem hervorragenden Eigenschaften und seinem Hauch von Luxus wird auch für das Bett und den gesunden Schlaf genutzt.

Die Pluspunkte der Wildseide

  • Sie kann bis zu 30% ihres Eigengewichtes Feuchtigkeit aufnehmen
  • Sie absorbiert die Körperfeuchtigkeit und gibt sie sofort nach außen an die Luft ab
  • Sie wärmt im Winter und kühlt im Sommer
  • Sie hat die größte Dehnfähigkeit aller Naturfasern und ist deshalb so anschmiegsam
  • Sie ist durch die Vielzahl ihrer guten Eigenschaften sehr hautsympatisch und der Gesundheit zuträglich

share & mehr


Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns!

Möchten Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können?
Wir nutzen hierzu die Paypal-Zahlungsfunktion. So kommt das Geld schnell an und Sie müssen uns keine Zahlungsinformationen senden.

- Promotion -
Homeliving.de
| Newsletter | Kontakt | Mitmachen | Pressespiegel | AGB | Impressum | Datenschutz | Login |